Prière

La marche pour la Vie est un projet ecclésial et politique pour assurer en Suisse de nouveau le droit à la vie des enfants à naître ainsi que des personnes handicapées, malades et âgées. Nous orientons au slogan de Benoît de Nursie « ora et labora » (« prie et travaille »). Ainsi nous appelons le plus grand nombre possible à prier, collaborer et participer à la Marche pour la Vie.

 

Mails de prière

Il est aussi possible de recevoir des mails avec des sujets de prière sur l’évolution de la situation. Plus de 400 personnes reçoivent déjà ces informations pour la prière qui paraissent à des intervalles irréguliers. Le comité organisateur est reconnaissant pour le grand nombre d’intercesseurs qui soutiennent ce fondement spirituel de la Marche. De nouveaux intercesseurs sont les bienvenus à tout moment. Pour obtenir ces informations, veuillez vous adresser à info@marchepourlavie.ch

Gebetsmails

Mit unseren Gebetsmails können Sie sich über den Stand der Entwicklung des aktuellen Marsches informieren. Mehrere hundert Personen erhalten bereits die Gebetsinfos, die ca. alle zwei Monate verschickt werden. Das OK ist sehr dankbar, dass so viele Beterinnen und Beter das geistliche Fundament des Marsches mittragen. 

Neue Beterinnen und Beter sind herzlich willkommen!

Wir laden Sie herzlich ein, mitzubeten für den 14. Marsch fürs Läbe am 14. September 2024 und für die Lebensrechtsbewegung speziell in der Schweiz aber auch in Europa und weltweit. Wenn Sie Infos erhalten oder sich anmelden möchten, melden Sie sich bitte unter: info@marschfuerslaebe.ch oder per Kontaktformular

 

Gebetstreffen

Auch 2024 wollen wir uns regelmässig treffen, um intensiv für den Marsch, Weisheit, Mut und Kraft im Entscheiden und Vorangehen zu beten. Wenn auch Sie in Ihrem Umfeld gerne ein Gebetstreffen zum Lebensrecht anbieten möchten, laden wir Sie ein, uns das mitzuteilen. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten und leisten Starthilfe.

Vielleicht gib es in Ihrer Umgebung bereits ein Gebetstreffen, melden Sie sich bei uns, wir stellen einen Kontakt her.

Basel

Die Termine des "Gebets fürs das ungeborene Leben" werden auf dem Kalender der Webseite publiziert. Das Gebet für das ungeborene Leben findet jeweils am 2. + 4. Do von 21-22 Uhr statt (freikirchlich).

https://www.hopbasel.ch/de/gebetsraum/set-kalender/
 

Zürich

Gebetstreffen in Zürich, Leitung: Conny Stettler, Jochen Gsell

  • 6. April 2024; 12:30 – 17:00 h
  • 22. Juni 2024; 12:30 - 17:00 h
  • 31. August 24; 9:30 - 15:30 h

Der Ort für die Gebetstreffen wird zeitnah über die Homepage und über die Gebetsmail bekanntgegeben.

Gesamtschweiz

Gebet Ja zum Kind (katholisch)www.ja-zum-kind.ch/termine/

Bregenz

Nächstes "Gebet fürs Leaba"  www.plattform-leben-vorarlberg.at